• Rosa

Alternative zur Reinigungsmilch

Aktualisiert: 4. Nov. 2020

Mit diesem Blog möchte ich euch Tipps rund um die Schönheitspflege geben. Denn dieses Thema begleitet uns ein Leben lang und es macht Spaß, immer wieder dazuzulernen. Im Laufe der letzten Jahre, habe ich mir viel Wissen rund um die Haut- und Haarpflege angeeignet. Dabei war ich immer wieder überrascht, dass die Dinge, die für die Haut unglaublich kostbar sind, nicht unsagbar teuer sein müssen. In diesem Blog werde ich die aus meiner Sicht effektivsten Tipps an Euch weitergeben. Viel Spaß beim Stöbern nach neuen inspirierenden Pflege-Momenten.


Natürliche Hautreinigung Leider ist nicht jedem bewusst, dass konventionelle Seife die Gesichtshaut austrocknet und den natürlichen Säureschutzmantel aus der Balance bringt. Auch der Griff zur Reinigungsmilch führt besonders an den Augen häufig zu trockener, angegriffener Haut. Dabei gibt es einen völlig natürlichen Weg die Haut von Make-Up zu reinigen: mit Pflanzenöl. Wir haben viele Pflanzenöle ausprobiert und nicht alle Öle sind dafür gleichermaßen geeignet. Sehr empfehlen können wir Mandel- oder Reiskeimöl. Beide Öle sind auch geruchsneutral und nichtkomedogen.


Anwendung: Öl auf ein Wattepad auftragen, dann damit das Gesicht abschminken oder reinigen. Zum Schluss das Gesicht gründlich mit Wasser abspülen. Fertig.


Es ist wichtig, dass die richtige Reihenfolge eingehalten wird, damit das Öl denn Schutz aus der Haut herauszieht und das klare Wasser reinigenden Effekt hat. Empfehlenswert ist zudem die Verwendung von Bio-Ölen. Wer eher zu fettigen Haut neigt, braucht nach dieser Reinigung keine zusätzliche Gesichtspflege mehr.

Viel Spaß beim Testen!


Herzlichst Rosa


28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen